Gastfreundschaft seit 1400 Jahren

Gönnt man sich den Luxus der Zeit und reist mit der Bahn nach Disentis, dann beginnt der Urlaub bereits spätestens in Chur, wo die Fahrt durchs bergige Bündnerland entlang des Rheins losgeht. Sobald man durch die Pforte des Klosters tritt, verströmen breite Gänge, weiss getünchte meterhohe dicke Mauern, eine Ruhe, wie es nur Jahrhundertealte dicke Mauern verströmen können.

 

Seminar- und Kongresshotels gibt es viele. Wenn Sie einen Ort der Inspiration und des Rückzugs suchen, dann ist das Kloster Disentis die richtige Adresse. Bei uns finden Sie Abgeschiedenheit und Stille, Stil und Atmosphäre, Licht und Raum, Natur und Kultur sowie Einkehr und Gastfreundschaft. 

 

Das Kloster – ein besonderer «Rahmen»

Nebst Raum und Platz und Speis und Trank bietet das Kloster eine einmalige «Kulisse» und eine einzigartige Atmosphäre. Dazu eine reichhaltige «Schatztruhe» religiös-kirchlicher, kulturgeschichtlicher, naturhistorischer und gesanglich-musikalischer Art.

 

Gästezimmer

Das Kloster Disentis hat im Januar 2017 neue Hotelzimmer im gehobenen Standard eröffnet. Damit erhöht sich die Übernachtungskapazität auf 40 Zimmer bzw. 63 Betten. Die wunderschönen, in hellem Fichtenholz gehaltenen Zimmer, die von der klostereigenen Schreinerei renoviert wurden, sind bewusst ohne Fernseher ausgestattet, nichts soll von der Entschleunigung in dieser atemberaubenden Atmosphäre ablenken.

 

In der Stiva St. Placi trifft man sich täglich von 8 bis 17 Uhr, plaudert bei einem Kaffee oder geniesst das reichhaltige Frühstück oder Vesper mit feinen Klosterprodukten: Joghurt, Milch und Käse stammen aus der klostereigenen Sennaria, das Brot und die feine Bündner Nusstorte werden von Bäcker und Klosterbruder Gerhard gebacken. Und am Mittag gibt es ein von Küchenchef Andreas Schiebel zubereitetes Menu, das keine Wünsche offen lässt.

Ich lande Sie sehr herzlich dazu ein, sich auf unserer Homepage einen Überblick über all unsere Angebote zu verschaffen und es würde mich sehr freuen, Sie bald als Gast bei uns begrüssen zu dürfen.

Herzlich willkommen!

Beignvegni in Disentis!

Michael Mantel, Leiter KKD

Via Claustra 1
CH-7180 Disentis/ Mustér

+41 (0)81 929 69 04
kkd@kloster-disentis.ch