Schaffleisch ist nur so gut wie der Boden, auf dem die Schafe grasen. In diesem Fall die Alpweiden von Sogn Gagl auf dem Lukmanier. Das zum Kloster Disentis gehörende Hospiz am Lukmanier aus dem 11. Jahrhundert ist der älteste noch existierende Zeitzeuge in der Val Medel. Sogn Gagl wird als Kuhalb sowie von der Alpkooperation in Ganaretsch als Schafweide genutzt. Fressen die Schafe einen Sommer und Herbst lang nichts anderes als die Gräser und die Kräuter dort oben in den Alpen, ergibt das ein Fleisch mit ganz besonderer Note. Und dasselbe gilt für die Würste, die Beno Paly in der Dorfmetzgerei von Curaglia daraus herstellt

Und auch der Ziegenkäse ist nur so gut wie der Boden, auf dem die Ziegen ihre Kräuter suchen, in diesem Fall die verschiedenen Weiden in der Surselva. Auch die Käserei, die die Milch verarbeitet und den Käse pflegt, spielt eine große Rolle: die Cascharia Muraun von la caura in Curaglia.

Medelser Schafswurst

Artikelnummer: 217537123517253
CHF11.00Preis
Größe
Farbe
  • Ab sofort kann man die Schafswurst und den Geisskäse im Kloster Disentis bei der Pforte kaufen. Mit dem Kauf unterstützen Sie die dringend notwendige Renovation des Hospezi Sogn Gagl mit 3 Franken.